Home > Glossar > ERP

Was bedeutet ERP?

Enterprise-Resource-Planning (ERP) ist eine Softwarelösung zur Ressourcenplanung eines Unternehmens. ERP Systeme sind das führende System für alle verbundenen Applikationen sowie aller Frontend und Backend Systeme und das Herzstück jedes Unternehmens.

Für Change Prozesse und Digitale Transformation liegt die besondere Herausforderung in der Komplexität der ERP Systeme, sowie den langen Vorlaufzeiten bei der Planung von Anpassungen und funktionellen Erweiterungen. Das ERP System gibt am Ende den Rahmen in welchem digitale Transformation umgesetzt werden kann vor. Jedes angeschlossene System muss eine Konnektivität zum ERP System bereitstellen und es muss im ERP System für alle relevanten Daten aus der gesamten IT Infrastruktur eine Datentabelle definiert und in Beziehung gesetzt werden. In diesem Zusammenhang ist die Datenstrategie entscheidend. Eine gängige Lösung ist die Datenhaltung in externen Systemen. Die Verlinkung in das ERP erfolgt mittels eines generischen Primärschlüssels auf Datenbankebene. ERP Funktionalitäten lassen sich so über externe Addon Systeme erweitern und der Anpassungsaufwand im ERP System wird minimiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In 3 einfachen Schritten zur
kostenlosen Teststellung.