Feature Update – External Data Check: Externe Sensor-Messwerte automatisiert in Checkliste übertragen

geschrieben am 02.11.2022

blank

Wir haben bei Testify einen modularen Baukasten entwickelt, mit dem Sie in der Lage sind, alle Arten von mobilen Prüf- und Qualitätsprozesse digital zu steuern, zu dokumentieren und zu analysieren.

Diesen Monat dürfen wir Ihnen ein neues Key-Feature vorstellen, welches unseren Digitalisierungs-Baukasten wesentlich erweitert: Der External Data Check als wunderbare Ergänzung zu manuell erfassten Daten.

Einbindung externer Datenquellen wie Sensoren als Messmittel via Plug & Play Konnektivität

Mithilfe des External Data Checks ist es Ihnen von nun an möglich, externe Sensordaten oder weiteren Drittsystemen als Messmittel anzulegen und die erfassten Daten als Checkergebnis automatisiert in die Checkliste zu überführen.

Dabei sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Mithilfe des Plug & Play Prinzips von Testify können Sie beliebige Datenquellen wie Sensordaten, Maschinen- & Gerätedaten uvm. anbinden und Messwerte automatisiert in Checklisten übertragen. Voraussetzung dafür ist, dass die Daten online über eine API zur Verfügung gestellt werden.

Über standardisierte Schnittstellen via Rest werden Daten in Echtzeit ausgetauscht. Über Push/Pull Prinzip können Daten sowohl in Testify eingebunden als auch an das jeweilige Drittsystem gesendet werden.

In Kombination mit der Integration von Drittsystemen, die über Rest API oder Webhooks angebunden werden, fungiert Testify als intuitives Tool zur lückenlosen Datenerfassung, dass von Mitarbeiter:innen einfach bedient werden kann.

Wo und wie kann der External Data Check angewendet werden?

blank
  • Zustandswerte wie Temperatur, Helligkeit, Luftfeuchtigkeit oder Lärm messen, die im Rahmen von Arbeitsplatzbegehungen evaluiert werden
  • Verbrauchswerte wie Gas, Strom, Wasser zum Überwachen des Energieverbrauchs
  • Frequenzzählungen wie zum Beispiel Anzahl der Bewegungen zB. für Prüfstände
  • Technische Störungen oder Leckagen auslesen
  • Betriebszähler wie zB. Einschaltungen zur Evaluierung des Lebenszyklus von Anlagen
  • Messung von CO2 Belastungen in Büros oder Werkshallen für besseren Gesundheitsschutz

Welche Vorteile bietet Ihnen der External Data Check

  • Weniger Fehleranfälligkeit in der Datenerfassung
  • Schnellere Prozessabfolge
  • Manuelle Aufgaben automatisieren
  • Lückenlose, schnelle Datenerfassung
  • Keine Silo-Bildung – Single Source of Truth

Sie haben einen konkreten Use Case im Kopf und möchten Testify näher kennenlernen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Fazit

Durch die Einbindung von Messwerten externer Datenquellen, wird Testify zur integrativen Datenerfassungs-Plattform mithilfe dessen Sie lückenlos Daten erfassen können, die über die manuelle Eingabe hinaus geht.

Produkttour durch Testify.

In diesem Produkt Video erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die wichtigsten Funktionen, vom Checklisten-Designer bis zu den integrierten Reportings.

Alternative Text

Willkommen in der Welt
der digitalen Checklisten.

Analyse-Dashboard zur Auswertung von Prüfungen aus Bereichen wie Wartung, 5S, Auto Inspektion, Sicherheitsbegehungen usw.

Feature Vorstellung: Checklisten-Analyse Reporting. 

Inhalt Allgemeine Einführung Reporting: Checklisten-AnalyseDashboard: Checklisten ÜbersichtDashboard: Checklisten DetailsDashboard: Mängel in Checklisten Allgemeine Einführung in Testify Reporting inkl. Dashboards. Jedes Testify Reporting beinhaltet unterschiedliche Dashboards,…
Weiterlesen
blank

Alle Neuigkeiten zu Digitalisierungsthemen
direkt ins Postfach.

Newsletter Anmeldung

Home > Digitalisierung für Industriebetriebe – so geht’s. > Feature Update – External Data Check: Externe Sensor-Messwerte automatisiert in Checkliste übertragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert