Home > Glossar > Dokumenten Management System (DMS)

Was ist ein Dokumenten Management System (DMS)?

Dokumenten Management Systeme sind Ablagesysteme für alle Dokumentenarten in einem Unternehmen und sind oftmals die Basis für die digitale Archivierung. Die Lösungsarchitektur von DMS Systemen basiert im weitersten Sinne auf der Indexierung und Klassifizierung von Dokumentenarten und Dokumenteninhalten in frei definierbaren Klassifizierungen. Der Aufbau der Systemlogik richtet sich oftmals nach den Anforderungen zur Dokumentensuche im Geschäftsbetrieb. Grundsätzlich sucht man nach der Dokumentenart (z.B. Lieferanten-Rechnungen) in Verbindung mit vorgangs- oder partnerbezogenen Parametern (z.B. Lieferantennummer, Rechnungsdatum, Auftragsnummer, etc.). DMS Systeme spielen in den meisten Implementierungsprojekten eine zentrale Rolle, um die finale Ablage der Daten im Unternehmensarchivsystem zu regeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert