Was bedeutet digitale Resilienz?

Digitale Resilienz bezieht sich auf die Agilität von Maschinen, Systeme, Organisationen und Prozesse im unternehmerischen Kontext. Es bedeutet demnach, dass digitale Technologien Unternehmen dabei helfen, flexibel auf äußere Einflüsse zu reagieren, sich auf Krisen besser einzustellen und schnell handeln zu können und die Auswirkungen so gering wie möglich gehalten werden können.

Weiters steht digitale Resilienz nicht nur für die Agilität sondern auch für digitale Souveränität. Das bedeutet das Menschen, Organisationen und Unternehmen, digitale Technologien so souverän bedienen, sodass Innovationen und die Wettbewerbsfähigkeit gesichert werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert