Home > Glossar > Conjoint-Analyse

Was ist eine Conjoint-Analyse?

Eine Conjoint-Analyse oder häufig auch Conjoint Measurement Methode genannt, ist eine effiziente Methode im Bereich der Marktforschung und der Analyse von Kundenverhalten. Im Rahmen des Verfahrens werden Kundenpräferenzen ermittelt, um damit das zu erwartende Kundenverhalten zu prognostizieren. Kunden erhalten Produkte mit unterschiedlichen kombinierten Eigenschaften und Ausprägungen, die dann miteinander verglichen werden und mittels statistischen Verfahren ausgewertet werden. Conjoint-Analysen gibt es in mehreren Varianten: Discrete Choice Modeling (DCM), Choice Based Conjoint (CBC), Constant Sum Conjoints (CSC), Adaptive Conjoint- Analyse (ACA) und Adaptives Choice-Based-Conjoint (ACBC).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

blank