Home > Glossar > Verordnung VO (EG) 1935/2004

Was regelt die Verordnung VO (EG) 1935/2004?

In der Rahmenverordnung VO (EG) 1935/2004 über Materialien und Gegenstände, die dazu bestimmt sind, mit Lebensmitteln in Berührung zu kommen, werden die allgemeinen Anforderungen und Anforderungen hinsichtlich Kennzeichnung, Werbung und Aufmachung geregelt.

In Österreich sind die rechtlichen Anforderungen an Lebensmittelkontaktmaterialien im Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz (LMSVG) geregelt. Es gelten darüber hinaus die EU-Verordnungen VO (EG) 1935/2004 und VO (EG) Nr. 2023/2006. Zudem gibt es noch spezifische EU-weite Regelungen für einzelne Materialgruppen.

 

Weitere nützliche Informationen 

Wie Testify Sie bei der Qualitätssicherung in der Lebensmittelindustrie unterstützt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In 3 einfachen Schritten zur
kostenlosen Teststellung.