Home > Glossar > Ishikawa Diagramm

Was versteht man unter einem Ishikawa Diagramm?

Das Ishikawa Diagramm wird auch als Fischgrät Diagramm oder Ursache-Wirkungs-Diagramm bezeichnet. Es stellt einen Problemlösungsprozess visuell dar, bei dem nach den primären Ursachen eines Problems gesucht wird. Das Diagramm das dabei entsteht zählt zu den sogenannten „Sieben Qualitätswerkzeugen“.

Es sollen alle Problemursachen identifiziert sowie ihre Abhängigkeiten dargestellt werden. Als Darstellungsmethode wird oft eine Baumstruktur (Fault Tree Analysis) oder Tabellenstruktur (Ursache-Wirkungs-Tabelle = Cause and Effect Matrix) verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

In 3 einfachen Schritten zur
kostenlosen Teststellung.